Kinder-Account

Betrifft: Nintendo Switch


Erstellen Sie einen Kinder-Account, damit Ihr Kind Online-Funktionen sicher verwenden kann.

Verknüpfen Sie einen Kinder-Account mit dem Nutzer Ihres Kindes auf der Nintendo Switch-Konsole, wenn Ihr Kind 12 Jahre alt oder jünger sein sollte, aber dennoch gerne die Online-Funktionen der Konsole nutzen möchte. Ein Kinder-Account ist ein Account, den ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter über seinen eigenen Nintendo-Account erstellen kann.

Der Elternteil oder Erziehungsberechtigte kann auch das Passwort für einen Kinder-Account ändern.

Wenn der Elternteil oder Erziehungsberechtigte das Passwort für einen Kinder-Account ändert, ist es notwendig, das Passwort auf der Konsole erneut einzugeben, um online spielen zu können.

Es dauert möglicherweise einen Moment, bis diese Änderung auf die Konsole übertragen wurden.

CI_NintendoSwitch_ChildAccount_01.jpg

Was unterscheidet einen Kinder-Account von einem regulären Nintendo-Account?

Ein Kinder-Account wird von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten über dessen eigenen Nintendo-Account erstellt und verwaltet. Der Kinder-Account kann verwendet werden, um Spielinhalte für das Kind zu sperren. Einstellungen und Einschränkungen im Kinder-Account können über den Nintendo-Account des Elternteils oder Erziehungsberechtigten ausgewählt, geändert oder gelöscht werden.

Mithilfe eines Kinder-Accounts können Sie Käufe im Nintendo eShop der Konsole sperren oder Sie können wählen, ob Sie, immer wenn Ihr Kind einen Kauf im Nintendo eShop tätigt, eine Mitteilung an die für Ihren Nintendo-Account registrierte E-Mail-Adresse gesendet bekommen möchten.

Einstellungen, die für einen Kinder-Account vorgenommen werden können

Die folgenden Einschränkungen können für den Fall festgelegt werden, dass der mit dem Kinder-Account verknüpfte Nutzer den Nintendo eShop aufruft:

  • alle Softwarekäufe sperren
  • über einer festgelegten Altersfreigabe liegende Software-Informationen verbergen

Erstellen eines Kinder-Accounts

Ein regulärer Nintendo-Account wird benötigt, um einen Kinder-Account zu erstellen. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und für Ihr Kind einen Kinder-Account erstellen möchten, müssen Sie zuerst einen Nintendo-Account für sich selbst erstellen, sofern Sie noch keinen besitzen.

Sobald Sie einen Nintendo-Account erstellt haben, können Sie auf dem Einstellungsbildschirm des Nintendo-Accounts einen Kinder-Account erstellen.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Ihren Nintendo-Account löschen, alle über Ihren Account verwalteten Kinder-Accounts automatisch gelöscht werden.

Hier erfahren Sie weitere Einzelheiten, wie man einen Nutzer auf der Nintendo Switch-Konsole mit einem Nintendo-Account verknüpft.


Mehr über: Konto einrichten