Nintendo GameCube ist überhitzt

Betrifft: Nintendo GameCube


Bitte beachten Sie stets, dass der Nintendo GameCube so aufgestellt wurde, dass die Lüftungsschlitze frei bleiben und so eine gute Belüftung gewährleistet ist. Ebenfalls sollten sich keine weiteren Elektrogeräte, die Wärme/Hitze abstrahlen, im unmittelbaren Umfeld befinden.

Das Gerät verfügt über einen Thermoschutz. Überhitzt sich das Gerät, wird dieser aktiv und schaltet das Gerät automatisch ab. In einem solchen Fall müssen Sie abwarten, bis das Gerät abgekühlt ist, bevor es wieder eingeschaltet wird.

Wenn dies zu keinem Erfolg führt, muss der Nintendo GameCube zu uns zur Reparatur bzw. zum Austausch eingeschickt werden.

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zur Reparatureinsendung, zur Gewährleistung und zu eventuell anfallenden Kosten.