Grundlagen

Über die Altersbeschränkungseinstellungen können Sie festlegen, welche Nintendo DSi-Inhalte den Benutzern des Systems zugänglich sind. Diese Einstellungen sollten von den Eltern oder Erziehungsberechtigten vorgenommen werden. Wenn Sie die Altersbeschränkungen aktivieren, werden Sie aufgefordert, eine vierstellige PIN anzugeben, mit der Sie in Zukunft die Altersbeschränkungseinstellungen verändern und auch auf Inhalte zugreifen können, die von den Altersbeschränkungen gesperrt werden. Die Altersbeschränkungen sind anfänglich ausgeschaltet, das System lässt also den Zugriff auf alle Inhalte zu, wenn Sie diese Einstellung nicht verändern. Auf jedem System gibt es nur eine Altersbeschränkungseinstellung, wir empfehlen also, die Einstellung auf die sicherste Stufe festzulegen, die Sie für sich und Ihre Familie brauchen und dann die PIN-Nummer den Benutzern mitzuteilen, die auch auf gesperrte Inhalte zugreifen dürfen.

TWL_FOM_Illu_Protect_01.gif