Kid Icarus: Uprising

FAQs

1. Kann man „Kid Icarus: Uprising“ auch ohne aktivierten 3D-Effekt spielen?
„Kid Icarus: Uprising“ kann auch ohne 3D-Effekte gespielt werden. Mit aktiviertem 3D-Effekt sticht die detaillierte Grafik aber besonders hervor und sorgt für ein noch intensiveres und rasanteres Spielerlebnis.

2. Bietet das Spiel eine Linkshänder-Steuerung?
Es stehen zahlreiche Steuerungs-Konfigurationen zur Verfügung, unter anderem auch eine für Linkshänder. Zudem wird das Schiebepad Pro (separat im Handel erhältlich) unterstützt, das eine komfortablere Linkshänder-Steuerung ermöglicht.

3. Werden Mehrspieler-Modi geboten?
„Kid Icarus: Uprising“ bietet zwei Mehrspieler-Modi, die entweder online oder per kabelloser Verbindung in lokaler Umgebung ausgetragen werden können.

- Hell gegen Finster
Hier werden die Spieler in zwei Teams mit je drei Leuten aufgeteilt, die dann gegeneinander antreten.

- Jeder gegen Jeden:
Hier kämpft jeder gegen jeden, wobei zwischen zwei und sechs Spieler im Kampf gegeneinander antreten können.

4. Werden StreetPass und SpotPass unterstützt?
Sowohl StreetPass als auch SpotPass werden unterstützt, die das Tauschen von Waffen und Waffenjuwelen ermöglichen.

5. Wie viele Speicherplätze stehen zur Verfügung?
Es stehen 3 Speicherplätze zur Auswahl.

6. Wie viele Level bietet „Kid Icarus: Uprising“?
„Kid Icarus: Uprising“ ist unterteilt in 25 Kapitel.

7. Welche Nintendo 3DS-Spiele sind vergleichbar mit „Kid Icarus: Uprising“?
In etwa vergleichbar mit „Kid Icarus: Uprising“ ist „Starfox 64 3D“, das jedoch ausschließlich Flugaction bietet.


Besonderes Zubehör:

AR-Karten:
Dem Spiel liegen 6 spezielle AR-Karten bei! Wenn man diese mit den Nintendo 3DS-Kameras betrachtet, kann man nicht nur 3D-Ikarons im Spiel freischalten, sondern sie auch vor den eigenen Augen zum Leben erwecken und kämpfen lassen.

Nintendo 3DS-Ständer:
Um den Spielern einen bestmöglichen Steuerungskomfort zu ermöglichen, liegt jedem Exemplar von Kid Icarus: Uprising ein Ständer bei, mit dem man den Nintendo 3DS auf einer ebenen Fläche aufstellen kann. Das sorgt zugleich für eine ganz neue Spielerfahrung mit der tragbaren Konsole.


Mehr über: Spiele