Power-Schalter reagiert nicht oder verzögert

Wir empfehlen regelmäßig ein System-Update am Nintendo 3DS auszuführen, so dass alle Funktionen des Gerätes stets auf dem aktuellen Stand und optimiert sind.

Bitte stellen Sie zunächst sicher, dass der Akku des Nintendo 3DS  geladen ist. Der Akku des Nintendo 3DS ist aufgeladen, wenn die Ladeanzeige (leuchtet während des Ladevorgangs orange) erlischt.

Akku ist nicht geladen

Bitte versuchen Sie, Ihren Nintendo 3DS mit der mitgelieferten Ladestation zu laden.

Störung behoben?

  • Ja: Der Akku Ihres Nintendo 3DS war nicht geladen.
  • Nein: Schließen Sie den Nintendo 3DS direkt mit dem mitgelieferten Netzteil an eine Steckdose an, um den Akku zu laden.

Störung behoben?

  • Ja: Ihre Ladestation ist defekt.
  • Nein: Testen Sie - sofern möglich - ein anderes original Netzteil.

Störung behoben?

  • Ja: Ihr Netzteil ist defekt.
  • Nein: Der Defekt kann an Ihrem Nintendo 3DS und/oder am Zubehör liegen.

Akku ist geladen

Halten Sie zum Einschalten des Gerätes den Power-Schalter bitte etwa eine Sekunde lang gedrückt.

Leuchtet die Betriebsanzeige nun?

  • Ja: 
    • Das Gerät weist keinen Defekt auf, wenn das Gerät anschließend wie gewohnt funktioniert. Eine Reparatur ist in diesem Fall nicht erforderlich.
    • Sollten beide Bildschirme des Nintendo 3DS nach dem Einschalten des Gerätes zunächst für wenige Sekunden schwarz bleiben und das Gerät anschließend einwandfrei funktionieren, liegt ebenfalls kein Defekt vor.  
  • Nein:
    • In diesem Fall liegt möglicherweise ein Defekt vor.

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zu Reparaturen von Nintendo-Produkten.