Daten, die übertragen werden können

  • Nintendo DSiWare
    Nintendo DSiWare sowie die dazugehörigen Speicherdaten im Systemspeicher werden übertragen.
  • Bewegungen und Saldo des Nintendo eShop-Kontos
    Die Nintendo eShop-Konten der beiden Systeme werden in einem, im neuen System befindlichen Konto zusammengefasst. Die Salden der beiden Konten werden addiert. Alle vorherigen Downloads beider Konten bleiben verfügbar.
  • Daten vorinstallierter Software speichern
    Ihre Freundesliste, Fotos in der Nintendo 3DS-Kamera, Nintendo 3DS-Sounddateien, Mii-Charaktere aus dem Mii-Maker und Daten der StreetPass Mii-Lobby werden in das Empfänger-System übertragen.
  • Nintendo DS-Softwareeinstellungen
    Alle Einstellungen, die die Nintendo DS-Software betreffen, z. B. die Einstellung der Internetverbindung, werden übertragen.
  • Daten auf der SD-Karte
    Diese Daten werden beim Transfer nicht übertragen. Die auf der SD-Karte der Originalkonsole gespeicherten Daten können jedoch verwendet werden, sobald der Transfer abgeschlossen ist. Dazu muss die SD-Karte aus dem Sender-System entnommen und in das neue System eingeführt werden.